Meinsonnenschirm

TOPSELLER


Sonnenschirme kaufen bei meinSonnenschirm.de

Er bietet zum einen immer dort Schatten wo er erforderlich ist und zum anderen macht er das Ambiente auf der Terrasse oder auf dem Balkon perfekt. Beim klassischen Sonnenschirm hat man die Wahl zwischen den unterschiedlichsten Stoffen und auch im Bezug auf die Befestigungsmöglichkeiten, hat man eine reiche Auswahl. Schon lange muss der Ständer nicht mehr ständig im Wege sehen, denn Ampelschirme oder Wandschirme erweitern die Angebotspalette.Auch stellt sich die Frage: Müssen Schirme rechteckig sein? Nein, es gibt sie natürlich traditionell in rund. Wenn es ein wenig luxuriöser sein darf, bietet sich auch ein Großschirm mit Elektromotor an, der sich auf Knopfdruck automatisch öffnet und auch wieder schließt. Der Sonnenschirm ist in nahezu allen erdenklichen Größen erhältlich. Der klassische Schirm hat einen Durchmesser von 1,5 bis 2 Metern und ist besonders gut als Schmuck für kleine Terrassen oder Balkone geeignet. Für ganz besondere Bedürfnisse sind Großschirme mit einem Durchmesser von bis hin zu zehn Metern erhältlich. Solche werden oftmals neben einem Faltpavillon auf großen Terrassen von Restaurants und Hotels als Sonnenschirme Gastronomie eingesetzt. Den Sonnenschirm können Sie zudem schon mit wasserabweisenden Stoffen erwerben. Auch ein UV-Filter ist in den meisten Schirmen enthalten. Die Lichtechtheit der Sonnenschirme sorgt dafür, dass Sie lange Freude an den Farben haben werden, die Sie auch gewählt haben und nicht mit einem verblassten Pendant. Ein Schirm sollte also das bieten, was jeder sich im Sommer wünscht: Schatten, Spaß und satte Farben. Sonnenschirme der führenden Hersteller Europas finden Sie hier im Shop.

Stehender und hängender Sonnenschirm

Ein herkömmlicher Sonnenschirm verfügt über einen Ständer sowie dem eigentlichen Schirm. Der Ständer wird Mittelstock genannt und trägt das gesamte Gewicht. Daher ist darauf zu achten, dass er aus einem besonders stabilen Material gefertigt ist, damit die Sonnenschirme groß rauskommen können. In der Regel besteht ein einfacher Sonnenschirm aus lackiertem oder beschichtetem Stahl, wobei bei einem höherwertigen Versionen der Mittelstock aus wetterfestem Holz oder korrosionsbeständigem Aluminium hergestellt ist. Einen Sonnenschirm können Sie für verschiedene Zwecke verwenden, schließlich sind Gartenschirme nicht nur geeignete Schattenspender, auch als Werbeschirme oder optischer Hingucker, bietet er viele Möglichkeiten. Sonnenschirme sind einfach vielseitig einsetzbar.

Wem Marktschirme aufgrund ihrer Ständer immer im Wege sind, der kann sich für die praktische Alternative, wie z.B. Freiarmschirme entscheiden, der eher unter dem Begriff Ampelschirme bekannt ist. Der Sonnenschirmständer ist bei den Ampelschirmen seitlich versetzt. Sehr gefragte Ampelschirme sind der Zangenberg Monte Carlo und der Schneider Rhodos. Der Mast befindet sich bei einem solchen Ampelschirm nicht unter dem Schirm, sondern seitlich, sodass der Schirm am Mast pendelt. So kann die komplette Fläche genutzt werden, für die der Sonnenschirm Schatten spendet und unter der, je nach Größe des Sonnenschirms, viele Gäste Platz finden. Gerade wenn über einer Sitzgruppe Schatten durch einen Sonnenschirm geschaffen werden soll, ist diese Alternative perfekt.Ihre Gäste werden sich darüber freuen und gerne wieder kommen. Egal ob vor dem Cafe´oder im heimischen Garten, Sonnenschirme sollten immer auf die Bedürfnisse seines Besitzers abgestimmt sein. Ob Sonnenschirme rechteckig oder rund sein sollten, ist reine Geschmackssache. Das Sortiment ist nach Farben, Größen, Formen und Hersteller übersichtlich aufbereitet. Jetzt einen Sonnenschirm und Zubehör auf meinSonnenschirm.de anschauen! Garantiert einer der größten Onlineangebote für Sonnenschirme in Deutschland. Tipps: Gut bei Regen www.Scheibenwischer-Profi.de und meinRegenschirm.de auch interessant sind Farbige-kontaktlinsen.tv und  www.handy-reparatur-vor-ort.de


Sonnenschirme besser online kaufen

Schirme sollte man besser online kaufen, da hier die Auswahl gegenüber Geschäften oder Baumärkten einfach größer ist. Es gibt bei Sonnenschirmen eine große Anzahl an Herstellern aus der ganzen Welt. Sonnenschirme aus Deutschland genießen hierzulande ein großes Ansehen. Aber auch die aus der Schweiz oder Italien sind unter Kennern angesehen. Wichtige gegenüber den günstigen Schirmen aus Fernost ist die hohe Verarbeitungsqualität und die Verwendung von hochwertigen Materialien. Dadurch kommt auch dann der meist höhere Preis zu Stande. Denn Qualität hat nun mal seinen Preis. Wer Produkte der Hersteller Zangenberg, Doppler, Schneider, Scolaro, May, Weißhäupl, Sun Garden oder Glatz im Internet bestellt, kann sich diese auch bequem nach Hause liefern lassen. So muss man sich nicht selbst mit dem Transport abmühen.  Und wenn es Probleme beim Aufbau gibt, dann hilft der Kundenservice des Sonnenschirm Shops einem mit nützlichen Aufbautipps.

Auf UV-Schutz achten

Wichtig ist auch der UV-Schutz. Unterschiedliche Stoffe leisten unterschiedlichen UV-Schutz. Die Gefahr bei schlechtem UV-Schutz besteht darin, dass man sich darunter sicher wähnt und zu lange ohne Sonnenschutz den UV-Strahlen ausgesetzt ist. Dies kann sich sehr negativ auf die Haut auswirken. Deshalb unbedingt welche mit einem hohen UV-Schutz kaufen, auch wenn diese ein wenig teurer sind. Beim Vergleich der Stoffe kann folgende Faustregel eine erste Orientierung geben: Je höher der Wert g/m2 desto höher der UV-Schutz. Den genauen UV-Schutzwert wird aber in vielen Online Shops angegeben und ggf. kann man das beim Kundenservice nachfragen.